NATAL ELEFANTENKüSTE, ST LUCIA

7 Tage, 6 Nächte Safari

Der greater St Lucia Sumptgebiet-Park wurde in 1999 durch das UNESCO PROTOKOLL als Südafrikas erstes Weltnaturerbe deklariert.  Der Ort St.Lucia liegt eigebetet zwischen den Indischen Ozean und der St.Lucia Münndung.  Er ist der einzige Ort, der mitten in einen Naturpark liegt.  See St. Lucia ist mit einer Länge von ca. 85 km, und einer durchschittlichen Tiefe von ca. 1 km.  Es ist das gröste estuarine System der Erde und ist von tausenden Krokodilen, Flusspferden,Vögeln und Fischen bevölkert

 

Atraktionen
Aktivitäten
Jozini See
Pirschfahrt
Hluhlwe Wild Reservat
Wandern
Cape Vidal
Strand
Mkuze Nat. Park
Bootfart in der Mündung
St Lucia / Korb Flächterei
.
Traditionelle Tänze
.
Krokodil und Schlange Park
.

  

Total 2100km

Empholen durch das ganze Jahr

 

Pro Person sharing
$
1-2 Personen
$2 650
€1 900
3-4 Personen
$2 400
€1 700
5-6 Personen
$2 050
€1 450
7-9 Personen
$1 750
€1 250

 

Inbegriffen
Nicht inbegriffen
Übernachtung, Frühstück und 3 Abendessen 
Visa
Transport, Eintritte und Staatsgebühren
Alle Getränke, Mittagessen und Abendessen
Naturschutzgebüren
Telefonanrufe, Tips,Träger, Zigaretten, und andere persönlich e Ausgaben

 

REISEROUTE

Tage

Bestimmungsort

Aktivitäten

Inbegriffen

1
Pongola
Sundowner Bootfahrt
Abendessen
2
Mkuze Nature Reservat
Wilds Besichtigung  / Wanderung durch den Feigen Wald
Schöstes Naturreservat in Süd Afria - Abendessen
3
Bushlands
Korb Flächterei / Krokodil Farm / Zulu Tänze
Abendessen
4
Hhuhluwe/Umfolozi
Nature Reservat
Wild Besichtigung
Einer der ältesten Natureservaten in Afrika, gegründed in 1895
5
St Lucia
Bootfart in der Mündung / Strand
UNESCO deklalierte in 1999 dieses Gebiet als Weltnaturerbe
6
Cape Vidal
Strand  /
Wild Besichtigung
St Lucia Grösste estuarine system der Erde.  85km lang und ca 1m Tief.
7
Zurück zum OR Tambo Flughaven
Strand
 

 

ELEFANTEN KüSTE

Der greater St Lucia Sumptgebiet-Park wurde in 1999 durch das UNESCO PROTOKOLL als Südafrikas erstes Weltnaturerbe deklariert.  Der Ort St.Lucia liegt eigebetet zwischen den Indischen Ozean und der St.Lucia Mündung. Er ist der einzige Ort, der mitten in einen Naturpark liegt.
See St.Lucia ist mit einer Länge von ca. 85 km. Und einer durchschittlichen Tiefe von ca. 1 km. Das gröste estuarine System der Erde und ist von tausenden Krokodilen, Flusspferden,Vögeln und Fischen bevölkert.

Hluhluwe-Umfolozi
Einer der grössten und ältersten, gegründed in1895, National Park in Afrika.
Es ist bekannt für die Vielheit von Tieren und Vögeln.  Dieser Park bedeckt eine Fläche von 96 000 ha und ist ein zuhause von der Grossen Fünf und hat auch eine starke anzahl von Nasshörnern.

Die Besonderheit dieser Strecke ist die Vielfalt der Natur, und das ist auch die Grundlage von Aktivitäten die es beihält, wie Wildbesichtigung, Ozean – Abendteuer wie Wale beobachten, wandern durch die Wälder, wo man mit andern Nilpferde und Krokodile findet, oder auch ganz einfach auf den massiven goldenen Sanddünen zu faulenzen. Neben all den Atraktionen, ist Geschichte und Kultur miteinander verwoben, nach der Erfahrung, viele sind nur hier zu finden, und einfach nirgendwo sonst auf der Welt.

Entdecken Sie das Geheimniss der Berge und die Magie des Mkuze. Diese Region liegt unterhalb der mächtigen und geheimnisvollen Lebombo-Bergen, die im Nord-westlichen Bereich der Elefanten Küste liegen.  Glänzend am Nachmittags Sonnenuntergang neben den Wasserstrassen blüht hier der Fieber Baum.  Die Geschichte der Region ist faszinierend, die Landschaft interessant und vielfältig voller Aktivitäten.

Reiseroute kann sich ändern wegen unvorhergesehen Umstäden.

 

Buchung und Bezahlung: 50% Anzahlung bei Buchung Den Rest in Bar bei Ankunft.

Preise werden nach den aktuellen Kursen abgerechnet.

Select Language

Photo Galleries

 

 

 

For more information contact Piotrek Peter Plank on 082 814 2705 or bookings@thakaduafricansafaris.co.za


Copyright  2014. All Rights Reserved.


Facebook